Vom Club-Vorstand zum Vorstands-Club

Mehr
2 Jahre 2 Monate her - 2 Jahre 2 Monate her #46 von Ronald Hindmarsh
Wie lässt sich Vorstandstätigkeit attraktiv gestalten und zugleich durch diese gemeinsame Aktivität unsere Freundschaft im Club stärken?

Als PE verstehe den Club-Vorstand als ein im allseitigen Interesse durchgeführtes Hands-On-Projekt in Sachen Gemeinschaft, nicht als Dienstleistung für weniger aktive Mitglieder. Erfahrungsgemäß wirken Hands-On-Projekte verbindend. Also habe ich mich entschlossen, so viele Mitglieder wie möglich einzuladen, im kommenden Vorstand mitzuwirken. Dies ist mir auch gelungen, wir werden 17 Personen sein (von 35 Mitgliedern insgesamt), darunter auch mehrere Neumitglieder.

Natürlich hat man mich gewarnt, aber ich habe viele Ideen (und mittlerweile auch Erfahrung) in Sachen positiver Gestaltung von Gemeinschaft. In der Session möchte ich meine Überlegungen zur praktischen Durchführung darlegen und freue mich über den Meinungsaustausch mit meinen PE-Kollegen :-)

________________________
Kooperation ist das, was Menschen von Natur aus am besten können. Warum sollten wir diese evolutionär entwickelte Schlüsselkompetenz aus der Hand geben?
Letzte Änderung: 2 Jahre 2 Monate her von Ronald Hindmarsh.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.102 Sekunden
Powered by Kunena Forum