RotaryBarcamp aktivieren und rotarische Synergie entwickeln

Das RotaryBarcamp lebt vom Input der Teilgeber, wobei neben Rotariern, Inner Wheelerinnen, Rotaractern und Alumnis auch Partner sowie persönlich geladene Gäste (= potentielle Mitglieder?) willkommen sind.

Wir würden uns sehr freuen, wenn auch Sie auf die eine oder andere Weise zum RotaryBarcamp-Botschafter werden! Nachfolgend einige Möglichkeiten, wie Sie mit vertretbarem Aufwand das RotaryBarcamp aktivieren und zugleich Synergieeffekte für Rotary insgesamt entwickeln können:

1) Wortmeldungen im eigenen Club und auswärts

Dass verschiedene rotarische E-Mail Verteiler und Kommunikationskanäle bereits angesprochen wurden bedeutet nicht unbedingt, dass auch alle Mitglieder von Rotary, Inner Wheel und Rotaract tatsächlich von dem bevorstehenden RotaryBarcamp 1850 wissen. Eine Wortmeldung, z. B. im Rahmen der Club-Regularien (ob als Mitglied oder als Gast) hat hier schon manches kommunikative Wunder bewirkt. Auch Teilgeber aus anderen Distrikten sind herzlich willkommen!

Ein schöne flankierende Maßnahme ist es, für solche und andere passende Gelegenheiten ein paar RotaryBarcamp-Einladungen im Visitenkarten-Format parat zu haben:

RBC4 Visitenkarte Vorderseite 340x195  RBC4 Visitenkarte Rückseite 340x195

Form- und kostenlose Bestellungen nimmt unser Online-Kontaktformular rund um die Uhr gerne entgegen.

2) Einladung von Personen, die wir gerne bei Rotary / InnerWheel / Rotaract sehen würden

Wir haben gute Erfahrungen damit gemacht, persönliche Bekannte oder Freunde zum RotaryBarcamp einzuladen (wie zu einem Vortrag im Club). Durch die Offenheit, die auf Augenhöhe gelebte rotarische Freundschaft und das in den Sessions und darum herum spürbare rotarische Engagement kann das RotaryBarcamp 1850 ein guter Einstieg sein, um Rotary passgenau zu verstärken und zu verjüngen.

3) Bekanntmachung in sozialen Netzwerken

Durch Teilen der RotaryBarcamp Fanpage auf Facebook und anderen sozialen Netzwerken können Sie das RotaryBarcamp vielen Menschen bekannt machen (Buttons "Gefällt dir" sowie "Mehr"/"Teilen" klicken). Wir denken, dass dies nicht nur auf die Beteiligung am RotaryBarcamp, sondern auch auf das Image von Rotary als Service-Club positive Auswirkungen haben wird.

4) Persönliche Freunde per Facebook auf das RotaryBarcamp 1850 aufmerksam machen

Haben Sie rotarische (oder an Rotary interessierte) Facebook-Freunde? Dann können Sie diese sehr einfach und unverbindlich per Mausklick auf das 4. RotaryBarcamp 1850 aufmerksam machen (Button "Einladen" klicken und Freunde auswählen).

5) Weitere Ideen

Vielleicht haben Sie ja noch eine Idee, wie man das RotaryBarcamp weiter voranbringen bzw. rotarische Synergie daraus entwickeln kann? Dann besuchen Sie unser Forum, in dem wir uns über diese und andere Fragen im Vorfeld des RotaryBarcamps austauschen können.